WLAN-Funktechnik

IP100H

  Handfunkgerät  

ICOM IP100H

Das IP100H wurde von ICOM leider abgekündigt. Ein Nachfolger für das beliebte System ist jedoch schon geplant und wird in kürze veröffentlicht!

  ABGEKÜNDIGT  

IP1X0H

  Handfunkgerät  

ICOM IP100H – Nachfolger

Nachfolger des beliebten IP100H
Hier finden Sie die Informationen zum Nachfolger des beliebten IP100H, sobald es veröffentlicht wurde!

  Geplant 2022  

IP100FS

  Dispatcher  

ICOM IP100FS

Kompatibel mit den WLAN-Handfunkgeräten von ICOM
Die IP100FS Dispatcher-Applikation kann über einen PC mit den verbundenen IP-Handfunkgeräten kommunizieren und Meldungen versenden. Werden die Access-Points (AP-90M) von ICOM verwendet, kann der Standort jedes Handfunkgeräts festgestellt werden. Die Software wurde so entwickelt, dass diese sowohl auf Desktop-PC’s als auch für Windows-basierenden Tablets genutzt werden kann. Der USB-Stick beinhaltet die Software und den so genannten Hardware-Schlüssel um die Anwendung zu starten.

AP-95M

  Access-Point  

ICOM AP-95M

Kompatibel mit den WLAN-Handfunkgeräten von ICOM
Der Access-Point AP-95M von ICOM ist konzipiert für die WLAN-Funktechnik. Mittels der AP’s können die Verbindungen zwischen den Handfunkgeräten und dem Netzwerk hergestellt werden. Sie können jedoch die Funkgeräte auch in vorhandenen WLAN-Netzen ohne zusätzliche Access-Points einsetzen. Die AP-95M können per PoE (Power over Ethernet) mit Strom versorgt werden. Auszug aus den technischen Daten: (IEEE 802.11 a/b/g/n/ac-konform (2,4 GHz und 5 GHz*), POE,

Optionale Access-Point-Management-Software RS-AP3 verfügbar.

IP1000C

  Controller  

ICOM IP1000C

Essentiell für die Nutzung des WLAN-Funksystems von ICOM
Der IP1000C Controller steuert den gesamten Datentransfer zwischen den IP-Funkgeräten. Die Funkgeräte-Konfigurationen werden in dem IP1000C Controller hinterlegt, sodass die Handfunkgeräte nur für die Erstkonfiguration direkt am PC angeschlossen werden müssen. Der Controller ist begrenzt auf 100 Endgeräte, die IP100FS (Dispatcher Plätze) sind in der Endgeräte-Anzahl einbegriffen. Für mehr Geräte ist eine Sonderlösung durch Icom vorgesehen. Kontaktieren Sie uns hierfür gerne!

VE-PG4

  Gateway  

ICOM VE-PG4

Das RoIP-Gateway für die WLAN-Funktechnik von ICOM
Mittels des VE-PG4 Gateway’s lassen sich die verschiedensten Funknetze und ggf. Telefonnetze miteinander verknüpfen und steuern. Das Funktionsspektrum des VE-PG4 ist breit gefächert und bietet viele Möglichkeiten zur Steuerung Ihrer Systeme.

Nicht das richtige gefunden?

Wir beraten Sie gerne zu den endlosen Möglichkeiten der WLAN-Funktechnik von ICOM, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne!